Konzert "Stabat Mater" in der Adventskirche

"So predigt Gott das Evangelium durch Musik."

Schon Luther wusste um die Bedeutung der Musik für die Verbreitung von Gottes Wort. Und so freuen wir uns um so mehr, dass unsere Gemeinde auf ein breites musikalischen Angebot verweisen kann. Gudrun Kühne-Hoppe und Maikiko Eguchi sind unsere hauptamtlichen Kirchenmusikerinnen. Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe weiterer engagierter Kräfte, die unser breites musikalisches Spektrum erst ermöglichen. Von den Chören, über den Posaunenchor, bis hin zu unserem vielfältigen Konzertangebot ist für jeden etwas dabei, ganz egal ob als aktiv Musizierender oder als teilhabender Genießer.

Musikalische Veranstaltungen

Alle musikalischen Veranstaltungen finden Sie bei den Veranstaltungen, wenn Sie unter Kategorie "Alle Musik-Kategorien" auswählen.
Klicken Sie hier, um zu den Veranstaltungen zu gelangen.


Das Weihnachtsalbum

„Warum gibt es eigentlich keine Fotos von Weihnachten? Damals, im Stall, von Maria und Josef. Und dem Jesuskind?“ Das fragte sich der Rabe im Krippenspiel. „Na, weil es damals keine Kameras gab!“ Deshalb entschloss er sich, gemeinsam mit seiner Freundin, der Ente, einfach selbst ein Fotoalbum von Weihnachten zu basteln – mit eigenen Bildern. Und was braucht man dafür? Maria und Josef, klar. Und viele Engel und Hirten! Diese wurden von den Kindern des Kinderchors gespielt, die mit ihren Weihnachtsliedern außerdem für die nötige Inspiration sorgten.
Und hier sehen Sie, seht ihr das fertige Fotoalbum (zum Vergrößern auf die Bilder klicken!):

Wir wünschen uns Feedback!

Sie kommen seit Jahren mit Ihrem Kind zum Handpuppenspiel mit Rabe & Ente? Die beiden waren jetzt schon das sechste Mal im Gottesdienst am Heiligen Abend dabei! Wir wissen aber noch gar nicht, ob sie auch im nächsten Jahr wieder herfliegen werden ...

Was meinen Sie? Gehören sie schon fest zum Gottesdienst und sind ein Ritual geworden – oder braucht es mal was anderes?
Mailen Sie mir gerne oder rufen mich an! Wir wünschen uns Ihr Feedback: Was braucht Ihr Kind? Was finden Sie als Eltern angemessen für ½- bis 7-Jährige?

Besten Dank im Voraus!

Pastorin Michaela Fröhlich – froehlich@kircheschnelsen.de – Telefon 040 / 5506027