Gedenkarbeit "Kinder vom Bullenhuser Damm"

Niemals vergessen!

schon seit vielen Jahren sieht sich unsere Gemeinde der Gedenkarbeit an die Kinder vom Bullenhuser Damm verpflichtet. In der Schule am Bullenhuser Damm im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort sind am 20. April 1945 zwanzig jüdische Kinder von den Nationalsozialisten ermordet worden. Die Namen der Straßen im Neubaugebiet Burgwedel wurden nach diesen Kindern benannt.
Gemeinsam mit Schulen im Stadtteil und den Hinterbliebenen der Opfer halten wir die Erinnerung und das Andenken aufrecht.